Samstag, 19. Oktober 2013

Collagen


"Collagen" nennt Justine Millet ihre Bilder, weil sie Mixturen aus SL-Schnappschüssen und Realfotos sind. Ihre Bildkompositionen stellte sie heute am frühen Nachmittag in Metropolis vor. Sie hat die Bilder in einer kleinen Rundgang-Laube aufgehängt.
http://slurl.com/secondlife/FdL-2013/188/153/24 (Metroplis-Landmarke in der FdL-Region).

Keine Kommentare: